Platzreifekurs

Voraussetzung für die Platzreife ist das Bestehen folgender Prüfungen: 

  •        Driving-Range-Test*
  •        Theorie-Prüfung (siehe hierzu Regel- und Etikette-Kurs)
  •        Praktische Platzreife-Prüfung 
Ziele:
Bestehen der Platzreifeprüfung
Voraussetzungen:
Grundkenntnisse des Golfsports
Ausrüstung:
eigenes Golfset – wir stehen bei der Auswahl gerne zur Seite
Dauer:
10 Lektionen à 50 Minuten, 1 Lektion à 50 Minuten für den Driving-Range-Test* und ca. 2 Stunden praktische Prüfung (Spiel auf einem 9-Loch-Platz mit Platzreifeprüfung)

Inhalt:
Abschlag, Transportschläge (langes Spiel), Spiel im Gelände, Optimierung des Kurzspiels, Putting, Spiel auf dem 3-Loch-Kurzplatz
Teilnehmer:
mind. 1, max. 4 Personen
Termine:
nach Vereinbarung
Preis für 1 Person:
1.300,- CHF 
Preis für 2 Personen:
900,- CHF pro Person
Preis für 3-4 Personen:
750,- CHF pro Person
Inklusive:
Nutzung der Kurzspielanlage und Übungsbälle, Driving-Range-Test, theoretische Prüfung und praktische Prüfung

 

*Seit 2016 ist eine praktische Prüfung auf der Übungsanlage (Driving-Range-Test) neben der theoretischen Prüfung und dem Spiel auf  dem Platz Voraussetzung zur Erlangung der Platzreife.

Geprüft wird:

  • Abschläge: Schläge vom Tee; 6 Bälle; Ziel 3 von 6 Bällen im Flug über eine Distanz von 80 Metern für Männer und 70 Meter bei Frauen
  • Langes Spiel: Schläge mit einem Holz, Hybrid oder mittleren Eisen; 6 Bälle; Ziel: 3 von 6 Bällen im Flug über eine Distanz von 60 Meter
  • Pitchen: Länge 15 bis 18 Meter zum Loch; 6 Bälle; Ziel: 2 von 6 Bällen in einem Kreis mit Radius 6 m
  • Chippen: Länge 10 bis 12 Meter zum Loch; 6 Bälle; Ziel: 2 von 6 Bällen in einem Kreis mit Radius 4 m
  • Bunker: Ziel: 2 von 6 Bällen müssen auf dem Grün liegen bleiben
  • Putten: Parcours: 9 Loch ( 3x 3 m, 3 x 6 m, 3 x 9 m); Ziel: mit einem Ball max. 21 Schläge